Externe Festplatte 1TB

Gebabbel rund um PFYC

Beitragvon Durchlauferhitzer » 05 Jul 2010 1:47

Ische habe garkeine MPEGs 8)

DivX heißt das Zauberwort. Ist kleiner und besser!
Und mit Acronis (nicht die 1,98 Oi Version) kann man die Komprimierungsrate von 1-4 einstellen.
Das klappt auch mit DivX und auf 66% verkleinert ist das schon was!
Die ext. Datensicherung beinhaltet nur geänderte Dateien, die leicht auf eine RW/DVD passen, da fällt nix runter und geht kaputt. :wink:
Die Daten sind verschlüsselt (die Schlüssel-Software habe nur ich).
Und versichert sind die auch!

Der Rest (im Schadensfall) ist mir dann Scheissegal! :lol:

Mir sind im laufe der Jahre schon so viele Platten verreckt, günstige wie teure auch. Serverplatten (24/365) wie stinknormale Desktoplutscherscheissdinger.
Man kann nie sicher sein!
Benutzeravatar
Durchlauferhitzer
 
Beiträge: 527
Registriert: 10 Sep 2009 1:51
Wohnort: Dreieich

Beitragvon SGE-Papa » 05 Jul 2010 13:12

Durchlauferhitzer hat geschrieben:Ansonsten geht nix über ne SSD als Systempladde.
Ein halber Quantensprung in der hoitigen Zeit.


"ein Quantensprung eine Zustandsänderung in einem sehr kleinen System, also eine sehr kleine Änderung der Wirklichkeit"

Und dann auch noch ein halber... Schade drum! :lol:
Ralf Du Vogel! Du fehlst!
Benutzeravatar
SGE-Papa
 
Beiträge: 2069
Registriert: 03 Nov 2007 13:15
Wohnort: Weiterstadt

Vorherige

Zurück zu Laberecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron